zurück

13. Champions League 2008

13.07.2008

Die 13. Skat-Champions-League ist zu ende. Nach 5 Serien in Einzel- und Mannschaftswertung standen die Sieger dieser Gemeinschaftsveranstaltung der ISPA-World und des DSkV fest. Der DSkV als diesjähriger Ausrichter wählte nun schon zum zweiten Mal die Skat-Stadt Altenburg als Veranstaltungsort und sorgte für einen reibungslosen und friedlichen Ablauf.

Nach 5 Serien erkämpfte sich die ISPA Mannschaft der Euroskater mit 22.491 Punkten vor dem SSC Darmstadt Dynamite mit 22.070 Punkten erfolgreich den ersten Platz. Auf dem 3. Platz folgte dann die DSkV-Abteilung der Elbe Asse.

Die siegreichen Euroskater aus Berlin mit Siegfried Wuthe, Uli Deichgräber, Horst Schäfer und Klaus Stillger

Die Zweitplatzierten von SSC Darmstadt Dynamite mit Winfried und Angelika Pullig, Bernd Uhl, Ingolf Münch und dem Bürgermeister von Altenburg.

Die Mannschaftswertung im Detail

St.-Nr Name, Vorname/Verein
Verband
Serie 1
Serie 2
Serie 3
Serie 4
Serie 5
Gesamt
384
Stillger, Klaus
1137
1279
1197
1243
1286
6142
382
Wuthe, Sigfrid
1013
1372
1050
1258
1093
5786
383
Deichgräber, Uli
709
1001
1033
1603
1045
5391
381
Schäfer, Horst
1017
809
1340
929
1077
5172
1
38
EUROSKATER
ISPA
3876
4461
4620
5033
4501
22491
403
Uhl, Bernd
1272
1206
600
1326
1318
5722
404
Münch, Ingo
1247
1217
1007
701
1371
5543
401
Pullig, Angelika
1156
840
1456
920
1152
5524
402
Pullig, Winfried
1236
1455
957
644
989
5281
2
40
SSC Darmstadt Dynamite
ISPA
4911
4718
4020
3591
4830
22070
251
Steffens, Lothar
1872
517
1409
1232
1502
6532
253
Neumann, Horst
784
1552
1924
806
661
5727
254
Barteit, Holger
857
1358
1057
1181
612
5065
252
Lang, Heinz
725
1455
625
771
1111
4687
3
25
Elbe Asse
DSkV
4238
4882
5015
3990
3886
22011

Die Einzelwertung

Die drei besten in der Einzelwertung nach 5 Serien:

Platz
Name, Vorname
St.-Nr.
Serie 1
Serie 2
Serie 3
Serie 4
Serie 5
Gesamt
1
Richteweg, Andreas
424
2223
1959
1392
741
674
6989
2
Oschewski, Hermann
332
1275
1533
1236
965
1614
6623
3
Steffens, Lothar
251
1872
517
1409
1232
1502
6532
---------- --------------- ------------ ---------- ------------ ---------- ---------- ---------- ------------ ---------- ---------- -------------- ----------- ---------- -------- -------