zurück

Neuer Präsident

12.05.2008
Seit der letzten nationalen Meisterschaft in Chile hat die Sektion Argentina einen neuen Präsidenten: Helmut Pomrehn. Voller Tatendrang und mit neuen Ideen hat er sich vorgenommen, die Skatspieler in Argentinien zu aktivieren und motivieren und damit den Skatsport aufzubauen. Sein erster Schritt wird die Teilnahme an der Skat-Weltmeisterschaft in Calpe sein, um dort neben dem Spiel sich mit den übrigen Sektionspäsidenten der ISPA-World zu treffen und Informationen zu sammeln.
---------- --------------- ------------ ---------- ------------ ---------- ---------- ---------- ------------ ---------- ---------- -------------- ----------- ---------- -------- -------